Die weltweit erfolgreich laufenden Kinderserien »Pigasso´s Place« und »DigiMouse« sollen demnächst auch im deutschsprachigen Raum zu sehen sein. Hollywood-Produzent Marcel Nottea (m3d Studios) und die baden-württembergische Blue Screen Entertainment GmbH haben sich diesbezüglich auf eine Zusammenarbeit geeinigt.

26 Teile der aufeinander aufbauenden Serien »Pigasso´s Place« und »DigiMouse« hat Marcel Nottea, Besitzer der in den 90ern in Los Angeles (USA) gegründeten m3d-Studios, unlängst in den renommierten Metz-Neun-Studios bei Frankfurt/Main synchronisieren lassen.

An »Pigasso´s Place« und »DigiMouse« hat Blue Screen Entertainment nicht nur die gewaltfreie, faszinierende Umsetzung der für Kinder im Vor- und Grundschulalter konzipierten Edutainment-Show überzeugt, die mit einer weltweit einzigartigen Mischung aus Puppen, kindgerechten 3-D-Animationen, gezeichneten Trickfiguren und Musical-Elementen mehr als nur unterhalten soll. Spielerisch lernen die Kinder nicht nur Zahlen und das ABC, sondern beispielsweise auch, was es bedeutet, Freunde zu haben, wie sie sich gesund ernähren können und vieles mehr. Insbesondere die abwechslungsreichen Songs haben einen hohen Wiedererkennungswert.